Lesen Sie, wie man eine Verabredung erstellt, den Umgang anpasst oder einrichtet und welche Informationen für wen sichtbar sind.

Eine Verabredung im Kalender einrichten
Wählen Sie das Kalendersymbol im unten stehenden Menü aus. Jetzt erscheint Ihr Kalender samt Ihrer Umgangsregelung (als farbige Striche), sollten Sie bereits eine eingerichtet haben. Klicken Sie auf das blaue + in der rechten unteren Ecke, um ein neues Ereignis zu erstellen. 

Geben Sie dem Ereignis anschließend einen Titel. Sollten Sie mehrere Kinder haben, müssen Sie das entsprechende Kind dem Ereignis zuordnen (indem sie auf den Namen klicken, der Punkt also entsprechend eingefärbt wird). Es ist auch möglich alle Kinder dem Ereignis zuzuordnen, indem sie alle auswählen. Beachten Sie, dass erst nach dem Vergeben eines Titels und dem Zuordnen der Kinder weitere Einstellungsmöglichkeiten wie Sichtbarkeit für die anderen CoPilots, Wiederholungsfunktion, Ortsangabe und Notizen erscheinen.
Bestimmen Sie selbst, für wen die Ereignisse sichtbar sind.


Sollten Sie zu dem erstellten Ereigniszeitpunkt selbst keinen Umgang haben, wird der andere Elternteil, der an dem Tag die Betreuung des Kindes übernimmt darüber informiert und muss die Vereinbarung absegnen.
Sollten Sie den Umgang tauschen wollen, wählen Sie in dem grau unterlegten Feld aus, wer die Betreuung stattdessen übernehmen soll, so dass der Umgang an diesem Tag geändert wird. Das Häkchen zeigt an, welcher Pilot die Betreuung an dem Tag innehat. Daher sollte der Pilot aktiv sein, der die Betreuung übernimmt, und der/die anderen Piloten inaktiv sein, die bei dem Ereignis nicht dabei sind.


Zum Ändern von bestehenden Umgangsregelungen ist die Zustimmung des anderen Elternteils erforderlich, der die Betreuung übernehmen soll. Gleichermaßen bekommen Sie eine Anfrage von einem anderen Piloten, die Sie akzeptieren müssen, falls der Umgang getauscht werden soll.

Fandt du dit svar?